YTread Logo
YTread Logo

Premiere im Airbus A320 | SPIEGEL TV

Premiere im Airbus A320 | SPIEGEL TV
nach gut fünf monaten training als kapitäns anwärterin ist es geschafft stephanie buch startet als frischgebackene flugkapitän in den liniendienst während ihrer kapitäns ausbildung trainierte sie den umgang mit heiklen situationen im simulator machen das war für einen echten fall gut gewappnet sind zuvor war steffen works co pilotin auf dem

airbus

a380 weltweit im einsatz als kind war es mein traum den jungen zu fliegen und jetzt habe ich meinen traum erfüllen oder 80 zufrieden also destination its als kapitänin wechsel stefanie bock nun auf die linke seite im cockpit die umstellung ist nicht ohne das bedienen und das klappt jetzt auch gut war am anfang noch ein bisschen holprig wenn man ein rechtshänder ist und 18 jahre von rechts zulegt der frankfurter flughafen drehkreuz und heimatbasis der lufthansa noch vor der korona krise im briefing zentrum der piloten bereiten sich stefanie bub und first officer daniel lütke auf einen zweitägigen einsatz vor das ist mein erster umlauf ausgecheckt als 23 kapitän und das ist natürlich besonders spannend und jetzt habe ich es endlich geschafft die ausbildung ist hinter mir und ich freue mich natürlich jetzt mal ohne ausbildung ohne den druck den man doch verspürt in der ausbildung haben - zu fliegen ich freue mich letzte woche habe ich ganz oft angefangen eine tagestour geflogen mit zwei flügen zum reingewinn die ziele der

airbus

a320

gros aus luke frankfurt mit im casino in moldawien zunächst geht es richtung norden ...
premiere im airbus a320 spiegel tv
ist gut also wir haben unterwegs beste bedingungen und auch vor ort ist es schön aber kalt ein grad aber ja wunderbar alles prima ist ein guter einstieg für den ersten flug sozusagen nach der langen ausbildung während stefanie bub und dran die lücke ihre vorbereitungen abschließen läuft in einem nebenraum bereits das briefing der flugbegleiter umlaufenden euro und da gibt es ein kleines briefing über das wetter und die bedingungen so unterwegs und zum kleinen kennenlernen und dann fahren wir aus auf den pfleger mit an bord sind perserin kerstin krieger und drei flugbegleiterinnen sie können sich um das wohl und die sicherheit der passagiere also steffi buch mein name mein stellvertreter ist der daniel lübke wir bleiben die zwei tage komplett zusammen oder wunderbar ja erstmal geht es nach oslo und wir fliegen gestundet 40 technisches der flieger in ordnung wetter unterwegs soll auch punkt seien auch in oslo und mir war wichtig wenn es zu doll wackel dass ihr uns bitte eine rückmeldung gibt und wir keine anschnallzeichen angemacht haben dann macht man natürlich an machen entsprechend eine ansage dazu und schauen wie machst du den service weiter machen können der kubus geht es zu einer außenposition des frankfurter flughafens hier wurde der

airbus

a320

über nacht geparkt vor dem start richtung aus lohnte der flugnummer lh 866 haben cockpit und kabine besatzungen alle hände voll zu tun während die flugbegleiter das catering auf vollzähligkeit überprüfen löste...
premiere im airbus a320 spiegel tv
first officer ein eher profanes problem normalerweise sind wir relativ papier auch unterwegs einen kleinen zettel für wetter technische daten wochen hör mal die soll eigentlich vom letzten kollegen nachgefüllt werden wenn man ein flieger ist stephanie bub übernimmt den ersten check des tages zum einsatz kommt der

airbus

a320

mit dem kennzeichen solo solo zuvor war die piloten a10 your first officer auf dem flaggschiff der kranich-airline unterwegs dem

airbus

a380 jetzt ist alles ein paar nummern kleiner das ist eine grobe sich kontrolle die wir machen ich schaue die fahrwerke haben die triebwerke ob irgendwo tropf der ezb auf die bremsen ordnung sind ja der große unterschied zwei triebwerke weniger natürlich und wir haben hier etwa 35 meter spannweite und meine 80 80 meter also mehr als das doppelte da sind schon ganz andere dimensionen er aber als gutes ich komm jetzt überall mal ein bisschen besser dran als 180 wenn ich etwas anfassen muss das war da schon etwas schwieriger ja das sind traumhafte bedingungen das ist toll ich freue mich total ich bin richtig aufgeregt positiv aufgeregt weil darf ich 18 jahre darauf hingearbeitet und ja das schon cool dürfe es jetzt endlich losgeht mit dem zustand der maschine ist die kapitänin zufrieden heute morgen fliegen insgesamt 146 passagiere nach oslo langjährigen erfahrung nur 120 mit sharklets neue triebwerke um die fünf jahre alt täglich der urlaub einmal einen traum aus dem komplett live gestern ein herziges kommen...
premiere im airbus a320 spiegel tv
mein name ist da von mir gut ich bin der kapitän auf dem norden flog zusammen mit meinen kollegen erst offiziell haben daniel lücke füllt sie jetzt nach oslo also theoretisch können wir an der nächsten intersection dies reiche von der nase rechts können wir schon starten also diroll zeit ist heute sehr gut das kommt uns entgegen wir haben ein bisschen spät dran fünf minuten ja aber das war wieder ein mit der kurzen rolle seiner aktion als die kollegen da verteilen da ist doch relativ weit weg 7 mozart sich die

a320

zum start auf die bahn 07 center des frankfurter flughafens noch läuft im rahmen der unterbreiten gut 1200 kilometer wird flug lh 866 zwischen der mainmetropole und der norwegischen hauptstadt zurücklegen mit den örtlichen gegebenheiten am zielflughafen hat sich die frischgebackene flugkapitän bereits vertraut gemacht da habe ich nicht mehr als eine große erinnerung an den schulen haben musste mir die karten also sprechen normal vorher für uns hannover das ist bremen braunschweig hier rechts ab also noch mitten über deutschland ja und hier voraus haben wir eins zwei drei vier fünf flugzeuge die zum teil über uns in dieses plus 545 30 5000 3000 über und das hier ist im flieger links voraus der 600 fuß unter uns ist normal ist verkehrsaufkommen hier also alles ganz wie erwartet nach knapp eineinhalb stunden hat der

airbus

den skagerrak überquert und der reicht norwegen für daniel ist der job im cockpit ein beruf wie kein anderer das fliegen...
an erster stelle jetzt war sie auf sein display excel-tabellen ausfüllt oder ähnliches war die beste aussicht und auch die vielfältigkeit der leute mit ihrer arbeit steht seit ungefähr eineinhalb jahren bei lufthansa com von der germanwings der tochterfirma von lufthansa war dort vier jahre vor der lufthansa stationiert in hamburg da komm ich her und dürfte dann quasi zur mutter wechsel zurück nach hause nach frank wurde auf dem 320 die mich auch schon vorher geflogen allerdings ist die luft so groß ist gibt es hier viel mehr denn da hatte vom flieger der älter als ich es tatsächlich glaubt februar 89 gebaut aber irgendwas bis zu unseren eos die quasi brandneu sind als alles zu bieten ist dadurch ein bisschen umfangreicher vor dem system schlägt sich leichter an das aber macht total spaß das erste ziel des zweitägigen umlaufs ist fast erreicht bisher läuft alles nach plan 11.000 fuß wurde 3000 meter sondern auch über den grund wir haben jetzt mal eine verbleibende flugzeit von gut 19 5 minuten und die anzeichen sind an und an und jetzt beginnt für uns die phase der größten konzentration unter 10.000 fuß sah man das auf nötigste reduzieren sich nur noch über lassen und erhalten das fliegen relevant ist wenn sie auf den anfang aber wir haben wie gesagt beste bedingungen heute insofern ist das alles relativ entspannt für dich und ingrid peters nachdem first officer daniel lücke die maschine auf der bahn 19 rechts des osloer flughafens aufgesetzt hat...
stefanie buch die maschine zur parkposition auf dem hinflug war co pilot daniel lütke die sogenannte pilote flyer und steuerte das flugzeug als silent monitoring bei flugkapitän stefanie bub für den flug und die überwachung aller abläufe im cockpit verantwortlich wir haben jetzt getankt für frankfurt oslo und sind wir mit den gesetzlichen vorgaben großen ein bisschen extra angekommen und haben jetzt für frank für oslo frankfurt getankt und da ein bisschen extra wie gesagt uns einander zu finden also wir tanken auf dem heutigen tag pro lag also wir tanken letztlich durch oder so das konnten wir aus gewicht technischen gründen auf dem rückflug nach frankfurt kümmert sich die kabinencrew insgesamt 137 flog gestern boarding completed der

airbus

a320

ist bereit zum push back anschließend lassen die piloten die triebwerke an und rollen zum start genau die gelbe linie ein zweiter flug als fertiger keine 10 franz sparen aus oslo sind erstaunlich gut rausgekommen wir hatten nur 52 minuten wurden teil ausgenutzt das ist ziemlich schnell weg kam paar minuten so spät war - im voraus und ist nicht es hat alles super geklappt wir haben alle beteiligten gut mitgespielt das war schon mal sehr positiv und sind jetzt auch momentaner stand etwa zehn minuten fuhr in frankfurt also das hat alles prima geklappt hat man super anflug abflug gehabt direkt über oslo geflogen also das war ja sehr schön jetzt sind wir hier in dem gebiet wurden 19 ostsee zusammentreffen und am netz kurs...
in richtung dänemark geht jetzt über hamburg und sieht alles gut aus läuft alles nach plan an die steuerung des flugzeugs vom linken cockpit sitzt aus musste sich die erfahrene pilotin zunächst gewöhnen also das bedienen des sex mit der linken hand das klappt jetzt auch gut muss ich sagen war am anfang noch ein bisschen holprig wenn man ein rechtshänder ist um 13 jahre die 18 jahre von rechts liegt war schon ungewöhnlich erstmal auf den linken sitzt und dann mit links zu steuern muss sagen für mich aber jetzt heimisch hier ich glaube aber mitte rechts bündnis auch noch aber ich denke mal die skills mit der rechten hand zu fliegen werden sukzessive weniger aber muss ich einfach nicht mehr darf ich auch gar nicht mehr ich habe nur noch eine einweisung für einen linken sitzt und das ist glaubt alles gut auf dem weg von oslo nach frankfurt ist die

a320

nun unter der flugnummer lh 859 unterwegs die landung in frankfurt ist ungefähr in einer dreiviertelstunde werden auf der nordbahn höchstwahrscheinlich landen und zwar in östlicher richtung ein bisschen ostwind haben durch eine ost wetterlage hochdruckgebiet ist häufiger weil so stefanie bereits schon alles vorsortiert sich die karten ich überwache das ganze und wahrscheinlich geht es dann so einer viertelstunde als brief wegen darüber wo es dann aber genauer über die einfach unterhalten und bis dahin kommt mir ein bisschen raus genießt die aussicht dass simulator zentrum von lufthansa aviation training am...
frankfurter flughafen sechs wochen zuvor stefan ebooks kapitäns training ist in der finalen phase und flugkapitän zu werden müssen aspiranten mindestens 3000 flugstunden als co-pilot der kranich-airline vorweisen ich bin so in den endzügen habe jetzt schon vier monate training hinter mir war auch schon auf linie ein paar umläufe geflogen aber erst einmal einen simulator zur auffrischung der ist heute und jetzt habe ich noch vier umläufe also vier touren und dann soll dich fertig sein wenn alles klappt das training findet im simulator eines

airbus

a 321 stadt mit der neuen aufgabe wächst die verantwortung zunächst mal bin ich jetzt für alles verantwortlich was hier an bord passiert also ich setze meine unterschrift auf die unterlagen und bin wenn irgendwas passiert muss ich für geradestehen dass es der erste große unterschied ich darf rollen am boden gehabt das einparken auch frauen können das in der tat mit dem flugzeug und bestimmte anflüge darf ich jetzt machen bei schlechtwetter bedingungen die man als mobile und nicht machen darf aber grundsätzlich darf ich theoretisch alles alleine entscheiden was ich vorher nicht durfte aber ich versuche natürlich mein copilot immer mit einzubinden auf dem heutigen trainingsplan steht unter anderem auch die ein oder andere heikle situation darum dass ich noch mal so ein paar sachen gibt die ich gerne noch mal wiederholen möchte und da haben uns jetzt ausgesucht starter pro forma machen und ein paar triebwerksausfälle...
das war für den echten fall gut gewappnet sind das hier ist die sogenannte instructor station da kann ich alle möglichen fehler ein geben die die beiden dann vorne bearbeiten müssen und ich musste ein bisschen mehr das ganze angucken und sehen wie sie das bearbeiten und gibt dann auch ein feedback dafür es macht sehr viel spaß es ist ein toller arbeitsplatz jeden und ich mache das gerne das erste szenario findet bei dunkelheit auf dem flughafen von münchen statt feuer im linken triebwerk bei der zum start beschleunigten maschine engine bonfire bremse sitzt hier brands and fire at t note freier ja ich habe schon bescheid gesagt ja aber wer soll kommen kevin crew alert verleitet angel master of engineers button pusch nachdem das brennende triebwerk ausgeschaltet und das maschinen eigene löschmittel eingesetzt wurde leitet die kapitänin die nächsten schritte ein immer noch ich guck mal die feier in münchen hallo die roma november warum wir da wenn man feuerwehr münchen wir sind auf dem wege zu gehen ok sobald sie da sind sagt man mit dem was auf triberg 1 hat mir eine vorwarnung die temperatur ist noch hoch dass ältere jarvers feier leid ist aus also ich vermute ganz gelöscht dankeschön genauso ist richtig schön anhalten nach dem feedback zum start der bruch in münchen geht es direkt weiter zum flughafen von nizza das war der simulator macht es möglich der anflug auf den südfranzösischen airport hat es in sich besonders hier trainiert ist den sogenannten bio...
eier cirque lodge auf die 22 also in die richtung süd südwest und das ist sehr viel wo ist der welt hat viele berge druck und muss man schon genau gucken was man macht und da haben wir jetzt gut das anflugverfahren dass wir einfach mal trainieren das sollte sich einfach mal machen bevor sie das richtige leben da draußen stephanie buch startet in nizza um direkt im anschluss wieder in nizza zu landen nach dem passieren von kapferer ist mit seiner sicht noch eine linkskurve auf der höhe der promenade des anglais dann landet die kapitäns anwärter rinn auf der bahn 22 links des mittelmeer flughafens da kommt rechner vor weitersuchen endgültig soll was war das sehr schön sehr positive daran dazu das ist klar herr zum schluss blöd hochgekommen aber ansonsten war das ja vom handling wenn man sie sieht fand ich so vier stunden dauert die trainingssession im simulator mit dem resultat ist stefan buck zufrieden es war echt gute zusammenarbeit das ist natürlich auch immer viel wert aber ich fühle mich hier links gut angekommen und ich traue mir das zu oder setzt auf linie weiterhin so umzusetzen sechs wochen später stefanie bub steuert dem

airbus

a320

von oslo nach frankfurt die entscheidung kapitänen zu werden hat die 40 jährige pilotin nicht bereut ja so manchmal hat man auch so einen copiloten denke im kopf weil man war doch mit 18 jahren co-piloten zeit doch eine weile da in der position unterwegs aber hier ist cool macht spaß wir haben 1000 digitale durch ...
endspurt noch wenige minuten bis zur landung in frankfurt am main um er vor 42 setzt stefanie huber pünktlich auf der landebahn und sieben links des frankfurter flughafens auf die landung war gut die war doch ziemlich weich weiter als ich erwartet hatte der anfang war ein bisschen bockig thermik und näher auf der 07 hat man auch mit den gebäuden so da ist wenn mal geht es immer ein bisschen rund sag ich mal wir haben aber ein bisschen zu tun durch die thermik kommt manchmal ein bisschen höher man kommt ein bisschen niedriger da muss man natürlich immer hier so ein bisschen einseitig sage ich mal rührenden in anführungsstrichen und aber auch nicht so viel also es sind nur kleine bewegungen die man da macht und auch nicht übersteuern sonst schaut sich der flieger auf das ist so ein bisschen die kunst jetzt haben wir schon für nizza den sprit bestellt das wetter dort ist nicht so toll aktuell regen schlechte sicht nur zwei kilometer wir sollten auch durch tanken für die nachkommende co insofern haben wir ausreichend reserven um die eventuell nochmal eine warteschleife zu fliegen falls ein gewitter da ist am platz wir konnten leider nicht alles mitnehmen wenn wir für die landung zu schwer aber haben schon ein bisschen was mitgenommen für die kollegen und anja für uns auf jeden fall gute voraussetzung um die batterie auch pünktlich das hat alles gut geklappt letzte etappe für heute der flug nach nizza jetzt immer hier mit dem hebel des mit das triebwerk angelassen...
da tritt jetzt die wellen hoch und etwa bei 16 2 dass es der wert hier oben geht die zündung an dass es hier unten dänischen die ist jetzt schon angegangen bei 22 prozent bitte sprit eingespritzt das ist auch schon passiert hier oben sieht man dass fünf logo 360 kilogramm die stunde aktuell ja und das ist die triebwerks aus la stampa tour 4 120 grad aktuell ja und jetzt ist die zündung ausgegangen und jetzt wird das triebwerk nummer 1 gestartete mission one stop und denselben prozess noch mal genau auf der linken seite wie gesagt bei 1 16 prozent kommt gleich die zündung gold verloren flugzeit stunde 40 etwas länger als geplant haben ziemlich viel geht das heißt wir sind hat zehn minuten später ein paar minuten später kommen frankfurt ist alles so geklappt wie in oslo heute ja wir haben ein bisschen die später hörte aber auch und ja wie man sieht das wetter wird schlechter ja in das traumwetter haben wir verlassen in oslo nimmt antwort in nizza erwartet und regen eventuell so lange winter später leider wird man durch die tiefe wollten gleich auch nicht sehen man sieht ja jetzt schon leider über den alpen gleich weiter auch nichts zu sehen new york bangkok shanghai oder singapur vor ihrem kapitäns training für die

a320

familie flog stephanie pop auf dem

airbus

a380 um die ganze welt mit an bord des größten passagierflugzeugs der welt bis zu 509 passagiere und 21 flugbegleiter rang der senior first officers vertrat sie den kapitän während seiner ruhepause bei...
längeren strecken kommen statt 23 piloten zum einsatz die sich gegenseitig ablösen einer von stefanie backs letzten a380 flügen die nach singapur als kind war es mein traum den jungen zu fliegen da gab es in 83 halt nicht und jetzt habe ich meinen traum erfüllen dennoch 80 zu fliegen also das einfach toll klar ist man da schon auch stolz also es gibt ja nicht so viele minuten auf der welt die das machen können mit dem erklimmen der nächsten stufe der karriereleiter wächst für stefanie bung auch die verantwortung dazu kommen mehr flüge auf kürzeren strecken im cockpit kleinerer flieger und die ziele fallen weniger exotisch aus der abschied von 80 verliefen die schwer 320 fliegt natürlich europa das ist auch wieder mal ganz andere erfahrung an das streckennetz ich freue mich auf die aufgabe ein team führen zu dürfen und dann auch mal letzten endlich letzten endes komplett das sagen zu haben und wird auf jeden fall spannend und herausforderungen seit mehr als 30 jahren setzt lufthansa frauen auch im cockpit ein was 1988 noch eine sensation war ist heute fliegerisch alltag ich persönlich war immer da man das genauso gut können wie männer glaube diese aussage dass frauen das nicht können stammt aus der zeit als wir noch richtig kraft bewegt darum aus den anfängen der fliegerei wo die großen maschinen wirklich noch blitz mit kraft beflogen worden sind heute ist es finger arbeit fingerspitzengefühl und ich habe eigentlich medien etwas erlebten der von dass man...
sagen würde das passt nicht zusammen der anteil der piloten bei lufthansa beträgt heute 7 prozent und der anteil der anwärterin ist derzeit doppelt so hoch eine der höchsten arbeitsplätze der welt ein job für weltenbummler was wir jetzt auf der linken seite sehen ist der himalaya hauptkamm er wird auf der linken seite durch den k2 begrenzt und dann haben wir eigentlich diese reihe von acht achttausender die eigentlich auf der rechten seite dann vom mond everest begrenzt wird und zwischendrin auch der nanga parbat und es ist heute ein traumhafter blick einfach weil man auch das relief so richtig schön erkennen kann und das ist sowas faszinierendes weil meistens hat man hier quellwolken so dass man einfach nur weiß da ist der himalaya aber man kann es nicht so toll erkennen wie heute und das ist einfach wunderschön wachablösung im cockpit first officer anni schäfer ist zurück aus der ruhepause jetzt ist der kapitän an der reihe und die frauen übernehmen die steuerung des größten passagierflugzeugs der welt ja mehr als zwei stunden braucht der mensch nicht beim nicht ganz voll ich nachts nahe also netto hatten wir drei stunden 40 an ruhezeit natürlich immer noch so vorher und hinterher 15 minuten bis man im bett ist ein bett gemacht hat aber so auf zweieinhalb stunden drei stunden kommt ich konnte heute ganz gut schlafen dass wir ruhig war die richtige uhrzeit ist natürlich kein vergleich zu dem eigenen bett und neun stunden schlaf am stück aber auch zwei...
stunden mal hier sich ausklinken und füße hochlegen und schon eine gute sache und man merkt auch dass es wohl kaum kommen wir über den golf von bengalen kommen die wolken italien kommt nicht so übel gewittern wie man sie manchmal genau wenn ich mir überlege wie viel wie viele leute am zu kaufen sind ihre freizeit am flughafen verbringen um den flugzeugen hinterher zu schauen das ist genau das was mich auch mal begeistert hat zufliegen etwas wo der mensch immer davon geträumt hast und dass dann irgendwann selber machen zu können das fand ich immer unheimlich ist es unheimlich toll das hat mich immer begeistert zu fliegen und das zu machen was man alles nicht viele können ich muss sagen mir gefällt die varietät der herausforderung einerseits ist das team das ja worum es geht da man hat sehr großen menschlichen aspekt der menschliche aspekt in der coop das zusammenspiel gerade auf dem 380 die 24 crewmitglieder das ist immer sehr spannend wie das team geführt und auch wie man arbeitet genauso natürlich die passagiere 509 bester es immer eine reine beide ausbreite sage ich mal aber hat man hier natürlich auch neben der menschlichen komponente die die technische herausforderung genauso dem meteorologische jeder flug ist ein anderer kein tag gleicht in den vorherigen und diese kombination an verschiedene halt die finde ich unheimlich toll die abwechslung das als wach und fit sind jetzt gerade über bangladesch und hier wo die quellbewölkung langsam anfängt das...
genauso golf von bengalen es geht jetzt gleich weiter ich kann es ja gerade mal zeigen wir finden uns gerade genau hier in dieser kleinen ecke es geht jetzt weiter richtung mir einmal es ist immer noch empfohlen einen inflight broadcast in myanmar durchzuführen das heißt dass man neben dem lotsen werden sich uns kontrolliert karrada noch eine weitere frequenz auf dem zweiten funkgerät ausschaltet und eine sogenannte rtr frequenz um einen anderen flugzeugen im luftraum sind trotzdem noch mal zusätzlich zu sagen wo man ist wo man hinfliegt welcher höhe man gerade hat um mögliche konflikte zu vermeiden ja das schöne ist immer wenn man mal hinter sich hat weiß man schon jetzt geht's langsam richtung ziel das ist auch das schöne die welt von oben zu sehen also das macht mir unheimlich viel spaß nach zwei tagen jetzt ist es bewölkt aber wir haben von allah ja wunderschön gesehen man hat ja ein 1a panorama mit hier muss man ja sagen man sitzt in der ersten reihe der 380 hat noch schön tief ausgeschnittene fenster ja manche würden für so einen blick geld bezahlen ein halbes jahr später ist stefanie bub kapitänen und steuert nun den deutlich kleineren

airbus

a320

richtung mittelmeer nach nizza die umstellung bereitet ihr keine probleme gleichzeitig ist der 320 natürlich schon ein bisschen agiler wir haben hier die bessere performance ist ja klar der 380 ist unheimlich schwer aber auch sehr starke triebwerke der 380 war schon sehr agil also so ein riesen...
unterschied ist an der tat setzten der luft nichts zu merken am boden ist ein riesenunterschied also ich durfte denn da 80 ja nicht rollen aber das waren die 80 er immer so eine sache wieder am boden zu bewegen das war challenging das problem haben wir mit sich 23 nicht mehr also auch mit dem land und so das kann man überall hinterher die côte d'azur ist in sicht noch eine rechtskurve dann geht es geradeaus richtung die zahl das wetter ist deutlich besser als vorhergesagt und beschert der cockpit crew eine spektakuläre aussicht auf kann und ob die handel für kapitän stefanie bub und ihre crew ist die landung in nizza die letzte des ersten umlauf tages nach dem erreichen der parkposition ist für heute dienstschluss angekommen werde ich hier steht ein kapitalpuffer 3 f b and feierabend cool ein echt spaß gemacht jetzt auch diese anflug hiermit ich gar nicht vom wetter vorhersage erwarte dass doch so gut alles zu sehen war und der anflug ist echt außergewöhnlich den krieg mal wohl eher selten ich meine meine erfahrung dass den letzten reise ja nicht gewesen aber auch der dann ja april gesagt dass diesen anflug eher selten gibt mit dieser tollen sicht auf kann die c java beeindrucken dass deswegen habe ich auch ein autopilot ziemlich lange drin gelassen auch selbst noch ein bisschen mehr ausgeführt zustand wohl noch schön nach einer kurzen nacht im zarten geht es für die crew für morgen schon wieder weiter zurück nach frankfurt diesmal kommt ein

airbus

a319...
zum einsatz das kleinste mitglied der

a320

familie ich bin der relativ gut ausgeschlafen 6 uhr ging es los im hotel das ist relativ spät findet auf der tour ja und zwar hier in nizza bei regenwetter und wollen wie eine richtung frankfurt aber sieht alles gut aus sind gleich fertig geht los wir fliegen jetzt hier richtung osten machen gleich eine rechtskurve übers wasser und dann geht es auch gleich schon hier direkt über die berge 10.700 fuster wird direktor also auf der rechten seite wenn wir hier richtung berge seen sehen wir dann die stadt unter uns leider müssen wir noch auf ein flugzeug warten das hinter uns nach den pariser flughäfen charles de gaulle und orly ist nizza frankreichs drittgrößter airport stefanie coupon ab drei kilometer langen bahn 04 rechts und startet richtung nordost jetzt sind wir über den alpen hier gerade voraus mo blow heißt der punkt dass mehrere der mongolei heute nicht zu sehen aber besser und frankfurt ist kann hier werden transport kommen gut 40 minuten später geht es schon wieder herunter jetzt kurz vorm später das ist hier gerade voraus in der punkt things not sind 800 und wir haben wir die landungen richtung osten das heißt wir fliegen hier am spessart vorbei noch einmal airport vorbei und dann in einer rechtskurve und dann einen anderen posten auf der 90 wir sollten jetzt sogar im schnitt da bilden also ist auch kein land die heimatbasis ist in sicht die in frankfurter flughafen europas viertgrößter airport kennt...
stefanie bub inzwischen in und auswendig der staat hat was das fliegen natürlicher ausmacht dass wir sind so kurz kommt ist das verreisen bei längeren aufenthalten vor ort aber total klasse also noch bin ich nicht geschlossen auch wenn es hoch motiviert unser team ist immer super die chefin hat super geführt ich bin so verhält das sagen darf sehr zufrieden und kann eigentlich keine großen unterschiede fest zu keinem verfahren kapitän wirklich toll ich freue mich wieder wieder viel zu dürfen nach einer kurzen pause wird stefanie bub wieder richtung moldawien abheben für die frisch gebackene flugkapitän hat sich ein lebenstraum erfüllt