YTread Logo
YTread Logo

Die Impfung und die Fruchtbarkeit

Die Impfung und die Fruchtbarkeit
kann uns die korona

impfung

unfruchtbar machen nein seit äonen von jahren versuchen impfgegner den menschen einzureden irgend welche

impfung

en würden frauen sterilisieren 2014 hat die katholische kirche in kenia behauptet die tetanus

impfung

würde frauen unfruchtbar machen 2004 haben islamische geistliche das gleiche gerücht über die polio

impfung

in nigeria verbreitet in beiden fällen hat sich das natürlich nicht bewahrheitet aber die gerüchte haben trotzdem ihr ziel erreicht die leute waren dadurch so verunsichert dass sie einfach viel weniger haben impfen lassen und die anzahl an kindern die an kinderlähmung erkrankt ist ist danach massiv gestiegen und sie jetzt mit der krone im vom feiert das un

fruchtbarkeit

gerücht ihr ganz großes comeback und je nachdem wen man fragt bekommt man dafür eine andere begründung manche behaupten der kanone

impfung

seien heimlich hormone zugesetzt natürlich ohne das irgendwie zu belegen aber klar aber nicht auf die angabe von quellen verzicht habe ich mehr platz verwies viel interessanter ist eine andere behauptung auf die man manchmal stößt dies zwar ebenfalls ihre führend aber da geht es um mechanismen die so sehr ins immunologische detail gehen dass mir als molekularbiologen das herz aufgeht wenn ich jetzt einen grund habe darüber zu reden die behauptung ist folgende an der oberfläche des corona virus befindet sich ein eiweiss namens spike protein wenn uns das virus infiziert ist es vor allem die immunreaktion gegen...
die impfung und die fruchtbarkeit
dieses protein die dass carola virus neutralisiert und uns langfristig geschützt da bilden sich dann mitunter antikörper die an das bike protein binden und es funktionsunfähig machen das ist auch alles richtig aber dann wird folgendes behauptet es gibt in unserem körper ein protein namens sind wütend und das wird mitunter dazu benötigt im zuge einer schwangerschaft eine plazenta bilden zu können auch das ist noch korrekt aber dann folgt der intellektuelle griff ins klo da wird behauptet dass da spike protein dem sie sitzen wollen so ähnlich sieht das die immunreaktion die sich eigentlich gegen das bei proteinen richtet quasi versehentlich auch sie sieht in one attackieren könnte und wenn es in sitten wurden attackiert wird man kann sich keine plazenta formeln und ich kann nicht schwanger werden und so die behauptung nachdem das protein ja nicht nur teil des corona virus selbst ist sondern auch teil der

impfung

macht die

impfung

unfruchtbar das war die einführungsvorlesung märchen aus der molekularbiologie jetzt schauen wir uns an wie das wirklich ist jetzt gibt es viele arten wie man darauf eingehen könnte aber fangen wir vielleicht mit dem alter offensichtlichsten an das problem ist ja nicht nur teil der

impfung

das ist vor allem ein teil des corolla virus selbst und auch da bieten sich bei einer infektion natürlich antikörper gegen das protein wenn die behauptung mit der ähnlichkeit tatsächlich zutreffen würde und ein problem wäre dann würde ja nicht nur...
die impfung und die fruchtbarkeit
die

impfung

un

fruchtbarkeit

verursachen sondern ebenso eine infektion mit dem corolla virus dann müssten all die millionen frauen die jetzt komm mit 19 schon hatten angst um ihre

fruchtbarkeit

haben müssen sie aber nicht es ist ja auch untersucht es gibt mittlerweile viele arbeiten die sich die auswirkungen einer kurve 19 infektion auf schwangerschaft etc anschauen und da findet man nirgends irgendwelche hinweise auf reduzierte

fruchtbarkeit

einige dieser arbeiten verlinkt ich gemeinsam mit allen anderen quellen wie immer in der beschreibung von youtube das un

fruchtbarkeit

gericht scheitert also bereits an dem was wir seit monaten beobachten aber man kann trotzdem weitergehen und sich anschauen und überhaupt die zugrundeliegende behauptung richtig ist also die behauptung dass sich das protein und sie sieht dann so ähnlich sehen dass sie vom immunsystem verwechselt werden könnten proteine bestehen auf kleinster ebene aus langen ketten sogenannte aminosäuren davon gibt es in etwa 20 und jede einzelne davon kann man mit einem einzigen buchstaben abkürzen der buchstabe g zum beispiel steht für glycin der buchstabe s für serien usw wenn bio informatikerinnen und bioinformatiker proteine vergleichen haben sie deshalb oft kundenstrukturen am bildschirm sondern lange buchstaben ketten zum beispiel so ein tor aus als hätte man auf twitter einen schlaganfall gehabt ist aber die aminosäure sequenz des patents also der teil des carolus gegen den sich bei der infektion aber...
die impfung und die fruchtbarkeit
auch bei der

impfung

eine immunantwort bildet das ist eine lange buchstaben durch weil das bei protein aus über 1200 aminosäuren besteht zum vergleich schauen wir uns jetzt die aminosäure sequenz von sieht man an sie ist deutlich kürzer aber wenn man schaut wurde jetzt die gemeinsamkeiten liegen dann sieht man zuallererst mal gar nix dafür ist das menschliche auge nicht zuständig da brauchen wir unsere gute alte freundin die bioinformatik um ein sogenanntes alignment zu machen und da kommt folgendes heraus der abschnitt in dem sich diese beiden partien noch am ehesten ein bisschen ähneln ist diese hier oben sehen wir die entsprechende - zweite sequenz von seatle von unten die entsprechende aminosäure sequenz von spike protein die roten aminosäuren mit den sternen sind die die in diesem abschnitt zwischen den beiden platinen gleich sind hier haben wir drei gleiche - island hintereinander hier haben wir zwei gleiche dann eine unterschiedlichen wieder zwei gleiche und das ist der bereich in dem sich diese beiden proteine noch am meisten ähnelt und es ist auch der bereich auf den meistens bezug genommen wird wenn leute behaupten die

impfung

würde unfruchtbar machen und wenn man noch nie mit brasilien gearbeitet hat dann kann es natürlich auf einen wirken als gäb's dann nennenswerte ähnlichkeiten aber solche minimale überlappungen finde ich zwischen praktisch ein proteinen wenn ich sie miteinander vergleichen um das einzuordnen können wir zur kontrolle auch die...
proteine von anderen wir mit sensoren vergleichen dass heißt wir vergessen jetzt einmal das protein und schauen uns einen auslöser von schnupfen an erkältungen werden ja meistens von renovieren verursacht wenn ich sie sitzen mit einem schnupfen virus vergleiche finde ich da genauso viele ähnlichkeiten in der aminosäure sequenz wie beim vergleich mit dem protein nach der logik der impfgegner müsste ich mir bei jeder erkältung sorgen um meine

fruchtbarkeit

machen und das ist kein cherry picking man kann das mit praktisch ein größeren proteinen machen nehmen wir vielleicht noch zum vergleich ein protein aus einem rotavirus das sind eine häufige auslöser von durchfall da finde ich abschnittsweise sogar fünf gleiche aminosäuren direkt hintereinander also mehr als beim vergleich mit dem spec protein erneut wenn ich das argument der impfgegner ernst nehmen müsste ich mich bei jedem durchfall für un

fruchtbarkeit

fürchten und ich habe schon viel erlebt aber die realität gefährdeten ausmaßes war noch nicht dabei das protein ist ein großes eiweißmolekül und es ist ganz klar dass wenn ich seine - wahre sequenz mit der von anderen proteinen vergleiche gelegentlich ein paar gleiche buchstaben an derselben position stehen werden das ist wie wir nicht zwei seiten unterschiedliche bücher miteinander vergleichen würde dann würde ich ja auch erwarten dass gelegentlich zwei drei buchstaben hintereinander an derselben stelle zu finden sind mit proteinen ist das nicht...
anders aber würden derart minimale ähnlichkeiten ausreichen um eine immunreaktion viel zu leiten dann würde unser körper pausenlos seine eigene strukturen angreifen also ja es gibt dieses phänomen dass das immunsystem sehr ähnliche proteine miteinander verwechseln kann man nennt das kreuz reaktivität aber die voraussetzung dafür ist dass sich diese proteine auch wirklich sehr ähnlich sind und wir wissen in etwa wie groß diese ähnlichkeiten sein müssen damit diese gefahr besteht und davon sind das protein und sind sieht man weit entfernt das ist ein klassisches scheinargument da werden wissenschaftliche begriffe und konzepte verwendet und deshalb klingt das so als käme diese behauptung aus einer wissenschaftlichen forschungsarbeit aber das stimmt nicht sie kommt aus twitter posts und beschwerdebriefen keine wissenschaftliche arbeit stützt dieses unfroh als gerücht impfgegner haben schon immer behauptet irgend welche

impfung

en würden unfruchtbar machen und die argumente sind im laufe der jahre zwar nicht besser geworden aber komplizierter man muss sich heute länger damit beschäftigen um zu erkennen warum das nicht stimmt und deshalb muss das niemandem unangenehm sein wenn man sich so gerüchte hat verunsichern lassen das ist klar dass man so reagiert und das heimtückische ist ja dass auch wenn man sich dann informiert und merkt dass das nicht stimmt oft trotzdem ein mulmiges gefühl zurück bleibt das liegt nun mal in der natur von so heiklen themen es ist...
sehr leicht unsicherheit zu verbreiten aber es ist deutlich schwieriger ängste durch rationale überlegungen wieder loszuwerden da spielen die impfgegner einfach das leichteres spiel zum abschluss ein persönliches statement meine lady mit der ich denke eines tages nachfahren zu generieren arbeitet als ärztin in einem krankenhaus mit kowitz stationen dort hat sie fast jeden tag kontakt zu infizierten und deshalb nicht das privileg sich einreden zu können das comic 19 wahrheit egal ist so schlimm wäre und jede woche haben wir gespannt darauf gewartet ob sie sich diesmal infiziert hat oder nicht aber am tag nach der entlassung ist in dem krankenhaus allen die direkt mit infizierten arbeiten deren a

impfung

angeboten worden und die hat sie sich mit großer freude gegönnt und es ist ein extrem beruhigendes gefühl zu wissen dass sie bald mit großer wahrscheinlichkeit die krankheit nicht mehr bekommen kann und es ist schade dass sich jetzt viele gar nicht wichtig auf den impfschutz freuen können weil sie sich von irgendwelchen solchen gerüchten haben verunsichern lassen weil eigentlich ist nicht krank werden zu können jetzt ziemlich geil