YTread Logo
YTread Logo

Artensterben: Die Natur hat keine Chance gegen Arschl÷cher wie uns | heute-show vom 10.05.2019

Artensterben: Die Natur hat keine Chance gegen Arschl÷cher wie uns | heute-show vom 10.05.2019
wir leben echt in einem gl├╝cklichen land was wir hier f├╝r probleme haben in deutschland jetzt diskutieren wir wissen sie ernsthaft ├╝ber die abschaffung unserer nationalhymne haben sie das geh├Ârt was stimmt denn nicht mit unserer hymne die ist perfekt so wie sie ist meine damen und herren finger weg von der b├╝hne hameln was wir f├╝r probleme au├čerdem haben wir wenn wir ehrlich sind gerade doch ganz andere sorgen seit montag ist es amtlich das sechste gro├če

artensterben

der erdgeschichte und wir sind live dabei freunde nummer f├╝nf war das ende der dinosaurier einige zdf zuschauer k├Ânnen sich erinnern diesmal schaffen wir das aber ganz ohne asteoriden einschlag und in einem atemberaubenden tempo wenn wir so weitermachen hei├čt es bald die erde 100% tier und pflanzen frei leider nicht ├╝bertrieben eine million arten eine million sind unmittelbar vom aussterben bedroht sagt der un weltrat zur artenvielfalt und jetzt da ich bin fest davon ├╝berzeugt dass das

artensterben

eine genauso gro├če rolle f├╝r ihn spielen muss wie der klimaschutz ach du schei├če das war's f├╝r diesen planeten ich sag mal so hoffentlich nehmen wir es ernster als den klimaschutz t├Ąglich wirklich jeden tag sterben nach sch├Ątzungen 130 arten aus 40 prozent der amphibien sind bedroht genau so wie rund ein viertel der s├Ąugetiere was haben die fis

cher

denn alle was ist denn bitte das problem menschen benehmen aus ├Âkosystem zu viele tiere zu fisch zu verpflanzen auch sich das einfach alles an...
artensterben die natur hat keine chance gegen arschl cher wie uns heute show vom 10 05 2019
uns war nein wir nehmen zu viel tiere und so viele pflanzen gut n├Ąmlich die pflanze wieder runterkommen leider hat der b├Ąrtige mann v├Âllig recht vor allem unser fleischkonsum ist ein problem das sagen alle experten allein die produktion von soja da k├Ânnen sich einige wieder allein die produktion von soja unter anderem f├╝r tierfutter hat sich seit 1990 verdreifacht immer mehr egger immer mehr monokultur daf├╝r weniger

natur

fl├Ąchen kann man seinen enkeln gar nicht mehr erkl├Ąren was wir hier anrichten immerhin haben sie jetzt ehrli

cher

weise mal das dschungelbuch umgeschrieben da hat der kleine mogli den kompletten dschungel gerodet um soja anzubauen und palm├Âl f├╝r sein hotel abu baghira und shir khan sind sauer sie rufen der alter warum hast du unseren sch├Ânen dschungel platt gemacht und das in einem so unm├Âglichen ton das m├Âglich leider alle drei erschie├čen muss ja und noch ein ass auch bei uns in deutschland liegt es vor allem an der sogenannten intensivlandwirtschaft wegen der ist die zahl unserer fluginsekten seit 1989 um sage und schreibe 75 prozent gesunken und die zahl der v├Âgel seitdem um die h├Ąlfte ├╝berlegen sie mal um die h├Ąlfte wie konnte das passieren ich gucke immer noch b├╝rger merkt gerade wie konnte das passieren wo wir doch eine landwirtschaftsministerin haben mit julia kl├Âckner die pers├Ânlich von morgens bis abends f├╝r die deutsche b├╝hne k├Ąmpft wir m├╝ssen ein gesp├╝r daf├╝r haben wie es der b├╝hne geht was der biene schadet das schadet...
artensterben die natur hat keine chance gegen arschl cher wie uns heute show vom 10 05 2019
auch uns menschen preis der biene schadet muss vermag tja ja genau deswegen hat frau kl├Âckners bundesamt f├╝r verbrau

cher

schutz gerade noch mal 18 pflanzenschutzmittel ohne auflagen bis ende des jahres genehmigt was sagt man dazu darunter ein glyphosat unkrautvernichter und ein insekten bek├Ąmpfungsmittel wie war das eben wir m├╝ssen echt ein gesp├╝r daf├╝r haben wie es der b├╝hne geht ja schlecht deinetwegen ├╝brigens bekannt gegeben wurde diese genehmigung an weiberfastnacht wenn es

keine

r mitkriegt und die umweltministerin wahrscheinlich als maja verkleidet anderweitig besch├Ąftigt war svenja schulze von der spd f├╝r mich die beste man m├╝sste jetzt aber echt mal ministerin die wir je hatten dann muss man da was tun und wir m├╝ssen da dringend was tun wir ja wir k├Ânnen eine ganze menge tun und deswegen m├╝ssen wir jetzt

gegen

steuern und jetzt m├╝ssen wir das wirklich umsetzung wir m├╝ssen jetzt aber auch liefern aber m├╝ssen nat├╝rlich auch in deutschland was machen dann m├╝ssen wir handeln nur ziele haben das reicht noch nicht es reicht doch umweltministerin zu werden aber frau schulze m├╝ssen wir sagen mein zimmer gut sie hat halt nur leider nicht zu sagen ich sagen wenn wir in deutschland nicht radikal was ├Ąndern dann geht es uns bald wie den arm chinesen die einmal im jahr per hand die bl├╝ten der obstb├Ąume best├Ąuben weil zu wenig insekten da sind ja wie soll man seine kinder ohne bienen aufkl├Ąren frage ich sie pass mal auf junge wenn ein chinese und eine blume...
artensterben die natur hat keine chance gegen arschl cher wie uns heute show vom 10 05 2019
sich ganz doll lieb war brockmann chinese macht irgendwas mit seinem pinsel

keine

ahnung so in zwei jahren gibt es die n├Ąchste un konferenz zur artenvielfalt dann soll es schneiden sie sich an um konkrete ma├čnahmen gehen soll dietmar wischmeyer hat trotzdem wenig hoffnung terror nix endlich allein auf dem planeten mit dietmar wischmeyer gute nachrichten erst dauert nicht lange und wir haben den planeten ganz f├╝r uns allein eine million arten stehen kurz vor dem ableben doch kein grund zur panik es sind kommen deutsche unter den opfern die tiere m├╝ssen einsehen dass sie verloren haben homo sapiens einst ihre 0 weil sie wei├č es klingt vielleicht auch zu doof sind wow dieser afa hat gelernt mit einem ast ameisen zu jagen toll und wir haben den thermomix erfunden und h├Âren wir auch mit den sekten sechs beine aber nicht weil hauptschulabschluss peinlich sogar tiere die mit uns zusammenleben und eigentlich von unseren f├Ąhigkeiten lernen k├Ânnten kriegen in wirklichkeit gar nicht gebacken selbst unsere d├╝mmsten kinder sind schlauer als der k├Ânig der savanne da war eine scheibe du vollidiot vor allem aber haben die tiere

keine

chance

gegen

unsere abgrundtiefe bosheit hier als die holl├Ąnder im siebzehnten jahrhundert die insel mauritius in besitz nahmen lebte dort der harmlose dodo der schmeckt nicht mal die schweine haben sind einfach nur gequ├Ąlt weil er schei├če aussieht weil er h├Ąsslich ist wie eine rolle stacheldraht oder der riesen alters sind knochen wir als...
brennstoff genutzt haben das letzte p├Ąrchen das ausdr├╝cklich kein witz wurde von menschen erwirkt das letzte antreten kurz gesagt

gegen

arschl

├Â

cher

wir uns hat die

natur

schl├Ągt

keine

chance

wobei manche regionen holen sich die tiere ja gerade zur├╝ck ich sag nur brandenburg das noch die frage wer sich am ende durchsetzt der brandenburger oder der wolf und wenn das wie beim dodo nach attraktivit├Ąt geht wer ist niedli

cher

entscheiden die selbst ich halte mich da raus endlich alleine f├╝nfmal mehr steuerbaren damen und herren red ja das neue was war was buch ├╝ber insekten wir brauchen man kann es nicht oft genug sagen wir brauchen eine andere landwirtschaft weniger g├╝lle weniger gift und viele bauern wissen das ja auch l├Ąngst seid ja gut er wenig liebe ist nur in k├Ânnen sie ├╝brigens hat

keine

toxische wirkung sie k├Ânnen glyphosat ringende passiert nix maximow krise von spruch fehler wenn ├╝berhaupt wenn ├╝berhaupt kann er seine eine aktuelle studie der universit├Ąt bremen stellt fest reformen in der deutschen agrarpolitik werden zitat systematisch von interessensvertretern verhindert und zwar durch ein ganzes geflecht aus politikern und verbandsfunktion├Ąren die in br├╝ssel und berlin schl├╝sselpositionen besetzen leute wie johannes r├Âring obmann der cdu im agrarausschuss des bundestages dieser mann hat nebenbei noch 15 andere posten in agrar unternehmen verb├Ąnden und der kreditwirtschaft und erf├Ąhrt eine ordentliche ern verein r├Âring geh├Ârte in der letzten...
legislaturperiode zu den drei bundestagsabgeordneten mit den h├Âchsten nebeneink├╝nften alle drei ├╝brigens landwirte wir schalten wir live in den bundestag zu albrecht humboldt ebenfalls f├╝r die cdu im agrarausschuss warum wollt ist die bauernlobby m├Âgli

cher

weise die m├Ąchtigste von allen er werden sonst die imker lobby manchmal der bundestag ist unsere hutwelker unser treff man nennt uns hier sons of tucson stolze vertreter der deutschen bauern also nicht der kleinen klitschen die sterne aus aber der agrarindustrie erkennungszeichen meiner gang boss anzug und gummistiefel ich sage ihnen wenn ich und meine jungs hier ├╝ber den flur gehen da die kosten sogar die typen von der autolobby ehrf├╝rchtig zur seite und auch in der kantine haben vier das sagen dinkelaker

gegen

den deutschen bauernverband geht hier gar nichts ich gebe ihnen ein beispiel 2016 die neue g├╝lle verordnungen da hat so ein wissenschaftler von der uni berechnet wie viel stickstoff pflanzen angeblich brauchen nur 150 kilo pro hektar sagte jacob doch kurz vor abschluss der verhandlungen wird der wert ge├Ąndert der ausschuss empfiehlt stattdessen 200 kilogramm stickstoff pro hektar und so darf deutlich mehr ged├╝ngt werden der ├╝berschuss versi

cher

t als nitrat ins grundwasser wo er hingeh├Ârt ich sag immer wissenschaftler einladen jederzeit du darfst nur nie auf sie h├Âren ja das hei├čt lobby vertreter in diesem ausschuss entscheiden wie viel schei├če ich essen muss das ist jetzt auch mal wieder arg...
verk├╝rzt dargestellt das entscheiden auch unsere lobby vertreter in br├╝ssel genau wie bei den pestiziden das n├Ąchste modethema wo der verbrau

cher

st├Ąndig mitreden will aber der wunsch des nabu zu wissen oder ├╝berhaupt vielleicht der bev├Âlkerung zu wissen wie viel gift wo ausgebracht wird ist doch verst├Ąndlich oder nicht das geht aber die bev├Âlkerung ehrlich gesagt zun├Ąchst einmal nichts an geht den b├╝rgern nichts an der minister hat das sp├Ąter aufdruck leider zur├╝ckgenommen aber dabei hat er ja v├Âllig recht mein eigentum ein gift oder essen guten appetit das problem es kann doch alles nicht wahr sein in einigen bundesl├Ąndern brandenburg zum beispiel habt ihr durchgesetzt ├╝ber irgendwelche verordnung das in

natur

schutzgebieten gift gespr├╝ht werden darf na klar wenn ich bock habe stehe ich hier im bundestag hier direkt unter der empore sitzen die gr├╝nen da stecke ich gerne mal einen kleinen gru├č runter getreu der alten bauernregel wenn der knecht formsache prise denkt der habeck bucht es nieselt hans de schreibt ├╝ber die

heute

show

ihr seid die richtigen links besonders welke die stradivari unter den arschgeigen bei euch smileys freudentr├Ąnen freudentr├Ąnen freudentr├Ąnen freund rennkurs mit herz vielen dank f├╝r ihr freundliches flugweg f├╝r ein exklusives geigensolo von oliver welke abonnieren sie den kanal